Zusammen mit Mestemacher und France Decouverte verlost Saint Agur eine hochwertige Frankreich-Reise für zwei Personen. Zum Gewinnspiel Mestemacher - the lifestyle bakery
Bericht aus der Westfalium Extra 14, 2013
mehr... (PDF)
Mit Laib und Seele
mehr...
zur Slideshow: deutsch | englisch

mehr... (PDF | 1,84 MB)

TOP-NEWS


Nürnberg, 13.02.15

BioFach 2015: 10.000 Euro und mehr...


Beginnen wir mit „mehr“. In 30 Minuten streifte Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin und Mitglied der Geschäftsleitung der Mestemacher-Gruppe, mit prominenten Gästen auf dem Mestemacher-Messestand drei Mega-Themenbereiche: Das geplante Freihandelsabkommen der USA mit der EU, TTIP, Engagement gegen den Hunger und die sich verschärfende Konkurrenz Teller versus Tank.

mehr...



03.02.2015

25.000 EURO zum Schutz gewaltbetroffener Mädchen und Frauen


Mestemacher Charity Dinner und Mestemacher Charity Cup bringen 25.000 EURO Spenden zusammen.

„Der Vortrag von Maria von Welser ist uns allen sehr unter die Haut gegangen. Ich würde mir sehr wünschen, dass ihre Schilderungen über Terrorhandlungen an Mädchen und Frauen zu weiteren Spenden an Hilfsorganisationen wie Terre des Femmes motivieren.“
Prof. Dr. Ulrike Detmers
Gegen Mädchen- und Frauenterror zum Charity-Dinner im Parkhotel Gütersloh: (v.l.) Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin, Mitglied der zentralen Unternehmensleitung der Mestemacher-Gruppe und Initiatorin der Veranstaltung, die ehemalige TV-Journalistin und Autorin Maria von Welser sowie Helma Detmers, Gesellschafterin in der Mestemacher-Gruppe. Fotohinweis: Randi Blomberg Gegen Mädchen- und Frauenterror zum Charity-Dinner im Parkhotel Gütersloh:
(v.l.) Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin, Mitglied der zentralen Unternehmensleitung der Mestemacher-Gruppe und Initiatorin der Veranstaltung, die ehemalige TV-Journalistin und Autorin Maria von Welser sowie Helma Detmers, Gesellschafterin der Mestemacher-Gruppe.

Fotohinweis: Randi Blomberg

Pressetext Maria von Welser (PDF)

Presse-Information (PDF)

Bilder-Galerie



30. Januar 2015

Mestemacher Jahrespressekonferenz 2015


Mestemacher genießt hohe Gunst der Shopper


v.r.: Albert Detmers, geschäftsführender Gesellschafter, Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin und Mitglied der zentralen Unternehmensleitung, Helma Detmers, Gesellschafterin und Fritz Detmers, geschäftsführender Gesellschafter (alle Mestemacher-Gruppe). Foto: FOTO session
Brotbäcker genießen hohe Gunst der Shopper.
v.r.: Albert Detmers, geschäftsführender Gesellschafter, Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin und Mitglied der zentralen Unternehmensleitung, Helma Detmers, Gesellschafterin und Fritz Detmers, geschäftsführender Gesellschafter (alle Mestemacher-Gruppe).

mehr...


Dezember 2014

WELTWEITER TERROR GEGEN MÄDCHEN UND FRAUEN - GEMEINSAM HELFEN


Top-Interview mit Maria von Welser (PDF, 963 KB)

Buchcover Maria von Welser: Wo Frauen nichts wert sind Mestemacher veranstaltet ein Charity-Dinner für terrorisierte Mädchen und Frauen.

Flyer (PDF)



28.11.2014, Gütersloh
Mestemacher Pumpernickel-Familie

Das Roggenvollkornbrot Westfälischer Pumpernickel muss auch aus Westfalen kommen.


Die EU-Kommission (Brüssel) nahm die Brotsorte in ihr Verzeichnis geschützter Ursprungsangaben auf, wie sie am Freitag, den 21.11.2014 mitteilte. Das Brot wird in der Region Westfalen-Lippe gebacken - und zwar 16 Stunden oder länger. Es ist sehr dunkel, lange haltbar und schmeckt herb-süß.

Presseinfo - Einfach vom Besten Pumpernickel (PDF)

Pressemitteilung Westfälischer Pumpernickel geschützte geografische Angabe (g.g.A.) (PDF)

Und so wird der westfälische Pumpernickel bei Mestemacher produziert:


Ein Film von Pamela Seidel
„P wie Pumpernickel“ im ZDF Mittagsmagazin
Beliebtes Brot Pumpernickel im ZDF Mittagsmagazin





Hier finden Sie weitere Presseinformationen
Mein Wohlfühlbrot - Produktauswahl Veggie-Vollkorn Karotten-Brot Walnuss-Brot Eiweiß Toastbrötchen Eiweißbrot Bio Hafer + Goldleinsaat Toastbrötchen Bio Haferbrot Müsli-Brot Pita Weizen




Vielfalterleben Banner