Mein Wohlfühlbrot
Rezept: Erdnuss-Pumpernickel-Dessert

Erdnuss-Pumpernickel-Dessert


Mestemacher Westfälischer Pumpernickel Zutaten für 6 Gläser

Für den Boden

100 Gramm Zartbitterschokolade
80 Gramm Pumpernickel
30 Gramm Erdnüsse

Für die Frischkäsecreme

500 Gramm Frischkäse
250 Gramm feine Erdnussbutter
50 Gramm Vollmilchschokolade

Für den Karamell

150 Gramm braune Zucker
200 ml Sahne
100 Gramm gesalzene Erdnüsse
2 Scheiben Pumpernickel


Zubereitung

Die Erdnüsse und den Pumpernickel klein hacken. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und dann Erdnüsse und Pumpernickel unterheben. Die Masse dick auf Backpapier streichen und auskühlen lassen.

Die Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen. Den Frischkäse mit der Erdnussbutter und der Schokolade verrühren und kalt stellen.

Den Zucker in einer hohen Pfanne schmelzen und mit der Sahne vorsichtig ablöschen. Die Masse wird sehr heiß und kann spritzen. So lange rühren bis sich der Zucker vollständig in der Sahne gelöst hat. Pumpernickel klein hacken und zusammen mit den Erdnüssen in den Karamell geben. Abkühlen lassen.

Zum Servieren den Boden in kleine Stücke zerbrechen und in die Gläser geben. Den Frischkäse darüber schichten und mit der Karamellmasse garnieren.


Quelle: Susanne Brauer und www.kochmädchen.de


Rezept: Erdnuss-Pumpernickel-Dessert