Burger mit gegrilltem Pumpernickel, Hühnchen und Kräuterpesto

Mestemacher Westfälischer PumpernickelZutaten für 4 Burger

Für das Pesto

  • 1 Handvoll gehackte Petersilie
  • 1 Handvoll gehackten Schnittlauch
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 100 ml Olivenöl
  • ca. 70 Gramm geriebenen Parmesan

Für den Burger

  • 8 Scheiben Westfälischer Pumpernickel
  • 4 dünne Hähnchenbrustfilets
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
  • 4 Scheibe Cheddar-Käse
  • 1 Römersalatkopf
  • 2 Tomaten
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 EL Pesto pro Burger

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für das Pesto gut verrühren. So viel Parmesan ins Pesto geben, bis es die gewünschte Konsistenz hat.
  2. Die Pumpernickelscheiben in einer Grillpfanne anrösten. Danach die Hähnchenbrustfilets würzen und ebenfalls in der Pfanne grillen. In der letzten Minute die Käsescheiben auf das Fleisch legen, sodass der Käse zerläuft. Die Zwiebel ebenfalls kurz in die Pfanne geben.
  3. Tomaten und Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Den Salat waschen und teilen.
  4. Den Burger auf dem Teller stapeln. Dazu auf einer Scheibe Pumpernickel nacheinander den Salat, das Hähnchen, das Pesto, eine Scheibe Tomate, zwei Scheiben Gewürzgurke und die Zwiebeln drapieren. Zum Schluss die zweite Scheibe Pumpernickel darauflegen.

Quelle: Susanne Brauer und www.kochmädchen.de