Toastbrötchen mit Erbsen-Minze-Aufstrich und gegrillter Paprika

Zutaten für 4 Toastbrötchen

  • 4 Mestemacher Toastbrötchen
  • 200 g Erbsen (tiefgefroren)
  • Jeweils 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft von einer ½ Zitrone
  • 2 Stile Minze

Zubereitung

  1. Erbsen auftauen lassen.
  2. Paprika waschen, vierteln und entkernen. Auf einem Grill oder in einer Grillpfanne von beiden Seiten jeweils
    4 Minuten grillen.
  3. Paprikastücke auf ein Teller legen mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  5. Knoblauch schälen, hacken und zusammen mit den restlichen Zutaten in einem hohen Gefäß mit einem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Toastbrötchen toasten und mit dem Erbsen-Minze-Aufstrich bestreichen. Paprika in Streifen schneiden und auf den Boden verteilen.