Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g TK-Erbsen
  • Salz, gem. Pfeffer
  • 4 Scheiben Mestemacher UNSER PURES
  • 1 Tomate
  • einige Blätter Endiviensalat
  • etwas glatte Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und in einer Pfanne in 1 Esslöffel Öl goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Tiefgekühlte Erbsen und 2 EL Wasser in einen kleinen Topf geben, aufkochen und 3 Minuten zugedeckt dünsten. Einige Erbsen zum Garnieren beiseite legen, restliche Erbsen mit einer Gabel zerdrücken. Das Püree mit Salz, Pfeffer und übrigem Öl abschmecken. Abkühlen lassen.
  3. Tomate und Salat waschen. Die Tomate in Spalten schneiden, den Salat klein zupfen.
  4. Das Püree mit Salat, Röstzwiebeln, restlichen Erbsen und Tomatenspalten auf die Brotscheiben verteilen. Mit Petersilie garnieren.