4./5. Juni 2019

SUPERMARKT STARS 2019. DIE JAHRESTAGUNG.

WORKSHOP. NETWORK. INNOVATION.

v.r.: Prof. Dr. Ulrike Detmers (Gesellschafterin, Mitglied Geschäftsführung, Sprecherin Mestemacher-Gruppe) mit Frank Mohaupt (Inhaber REWE Bad Herrenalb) und Anne-Carin Heit geb. Mohaupt (REWE Frank Mohaupt, Inhaberin SmartFoodFacts). Fotohinweis: Reinhard Rosendahl

Frank Mohaupt

Frank Mohaupt (Foto: REWE Frank Mohaupt)

Als diplomierter Betriebswirt war Frank Mohaupt rund 30 Jahre als Manager im Außendienst der REWE tätig und begleitete zahlreiche Kaufleute auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Im Jahr 2014 entschied er sich für die Selbstständigkeit und führt seitdem gemeinsam mit seinem Schwiegersohn erfolgreich einen REWE-Markt am Rande des Schwarzwaldes.

Anne-Carin Heit geb. Mohaupt

Anne-Carin Heit geb. Mohaupt (Foto: REWE Frank Mohaupt)

Als Tochter einer Kaufmannsfamilie und studierte Ernährungswissenschaftlerin bildet Anne-Carin Heit geb. Mohaupt eine branchenübergreifende Schnittstelle. Mit ihrer Beratungsfirma SmartFoodFacts entwickelt sie innovative Methoden, um smarte Ernährungsfakten im Supermarktalltag zu implementieren. Darüber hinaus ist sie für die Food-Industrie die Ansprechpartnerin, wenn es um fachlichen Input, Ernährungstrends oder Mitarbeiterqualifikation geht. Sie selbst nennt sich Ernährungsbotschafterin für den Lebensmitteleinzelhandel.

22. Mai 2019

Das Brot- und Backwarenunternehmen Mestemacher unterstützt zum wiederholtem Mal den Wettbewerb „Mitarbeiter des Jahres“ von der Lebensmittel Praxis und der Zeitschrift „Meine Familie und ich“.

Der Publikumspreis geht an Anja Pregartner aus dem Globus-SB-Warenhaus in Ludwigshafen. Sie arbeitet an der Käsetheke und überzeugt die Kunden durch ihre freundliche Art und ihren Ideenreichtum. Die weiteren Auszeichnungen, beurteilt durch eine Fachjury, erhalten Stephanie Mang aus dem Edeka-Markt Kempken im Gahlingspfad in Krefeld und Manuel Gohres vom Real-Markt in Wuppertal. Stephanie Mang überzeugte die Jury als aufstrebende Nachwuchskraft, die sich unermüdlich weiterbildet. Manuel Gohres hat in seinem Markt zahlreiche kreative Aktivitäten ins Leben gerufen, unter anderem ein Glückstelefon – Maßnahmen, die intensiv zur Kundenbindung beitragen. Über einen Sonderpreis freut sich Andreas Justen, der eine überbetriebliche Ausbildung im Globus-SB-Warenhaus in Zell absolviert. Der junge Mann mit Handicap engagiert sich in seiner Freizeit im sozialen Bereich. So arbeitet er ehrenamtlich regelmäßig in einem Altenheim, außerdem sammelt er Pfandflaschen und spendet den Erlös für gemeinnützige Zwecke.

Quelle: Lebensmittel Praxis | 23. Mai 2019

Mehr lesen…

Mestemacher gratuliert allen Preisträgern!

Mehr Imprerssionen…

5. März 2019

Internationales Frauenfrühstück der Gleichstellungsstelle für Frau und Mann der Stadt Gütersloh

(Quelle: https://www.guetersloh.de/de/rathaus/presseportal/news/meldungen/archiv/2019/frauenfruehstueck-2019.php)

Die Firma Mestemacher unterstützt seit 2011 das internationale Frauenfrühstück der Gleichstellungsstelle für Frau und Mann der Stadt Gütersloh.

Mehr…