Trauben Nuss Brot mit Lachstatar

Foto: Susanne Brauer, Kochmädchen

Zutaten

4 Scheiben Mestemacher Trauben Nuss Brot

Für das Tatar:

  • 150 Gramm rohes Lachsfilet
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Olivenöl

Für die Meerrettichcreme:

  • 50 Gramm Schmand
  • 20 ml Zitronensaft
  • 1 EL frisch geriebenen Meerrettich
  • Salz, Pfeffer, etwas Zucker nach Geschmack

Zubereitung

 

  1. Etwas Schnittlauch zum Garnieren zur Seite legen. Den Lachs mit einem sehr scharfen Messer in feine Würfel schneiden. Die rote Zwiebel und den Schnittlauch fein hacken und mit dem Lachs vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Öl abschmecken.
  2. Schmand mit dem Zitronensaft verrühren. Den Meerrettich unter die Creme heben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Die Brotscheiben vierteln, mit der Meerrettichcreme bestreichen und das Tatar darüber geben. Mit Schnittlauch garnieren.