Lange Haltbarkeit unserer Produkte

Mestemacher ist Weltmarktführer für ungeöffnet langhaltbare Vollkornprodukte. Durch ein spezielles Verfahren, die Pasteurisation, ist unser Brot bis zu sechs Monate lang ungeöffnet genussfrisch. In der pasteurisierten Brotdose bleibt das Brot sogar 365 Tage haltbar. Während der Pasteurisation wird das Brot in der Verpackung schonend erhitzt und so haltbar gemacht.

Trennhinweise auf unseren Verpackungen

Verpackungen richtig entsorgen

Mestemacher arbeitet kontinuierlich daran, die Recyclingfähigkeit der Verpackungen und Etiketten zu erhöhen. Dazu gehört die Aufbringung eines dementsprechenden Trennhinweises auf den Folienverpackungen, der die „Kund*innen auf einen Blick und leicht verständlich darüber aufklärt, in welche Sammelsysteme – Gelber Sack / Gelbe Tonne, Papiertonne, Glassammlung – die jeweilige Verpackung zu entsorgen ist. (…) Denn nur wenn Verpackungen richtig getrennt und entsorgt werden, können sie recycelt werden” (Quelle).

Verpackungen, die den gelben Trennhinweis tragen, müssen im gelben Sack bzw. in der gelben Tonne entsorgt werden. Verpackungen, die den blauen Trennhinweis tragen, müssen in der Papiertonne entsorgt werden.

METALL Recycling ohne Ende

Das Label METALL Recycling ohne Ende wird auf den Etiketten der Mestemacher Dosenbrote platziert. Es weist die Verbraucher*innen auf die gute Recyclingfähigkeit hin. „Für das Recycling wird die Dose in Sortieranlagen von anderen Verpackungen getrennt – leicht und schnell mit einem Magneten. Da sie nahezu aus einem einzigen Material besteht, kann man sie einfach mit anderen Dosen zusammen zu sortenreinen Schrottwürfeln pressen. Die Schrottwürfel werden eingeschmolzen und im Stahlwerk wieder zu Rohstahl verarbeitet. Daraus entstehen die nächsten Produkte und der Kreislauf beginnt von Neuem.” (Quelle)

© 2022 Mestemacher GmbH - All rights reserved.