Falafel-Wraps

Foto: Susanne Brauer, Kochmädchen

Zutaten

Für die Falafel

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 kleine Zwiebel
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1 Messerspitze Koriander
  • Salz und Chili nach Geschmack
  • 1 Tasse Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kichererbsen abtropfen lassen und die Petersilie fein hacken. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben.
  2. Das Ei und die Gewürze dazugeben und alle Zutaten gut vermengen. Anschließend noch einmal abschmecken.
  3. Mit feuchten Händen kleine Bällchen formen und diese in den Semmelbröseln wälzen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen von allen Seiten goldbraun braten.
  5. Die Tomaten halbieren, dem Salat in mundgerechte Stücke schneiden.
  6. Die Wraps in der Mitte mit Hummus bestreichen und mit Salat, Tomaten und je 3 Falafel belegen. Die Wraps falten, in Papier einschlagen und servieren.