Süße Chips mit Erdbeersoße

Foto: Susanne Brauer, Kochmädchen

Zutaten

Für die Erdbeersoße

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Butter in einen Topf geben und auf kleiner Flamme schmelzen lassen. Den Zucker und den Zimt unterrühren.
  3. Aus den Wraps kleine Chipsstücke schneiden. Das geht am besten mit einem Pizzaroller. Die Chips in der Butter wälzen und dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  4. Im Backofen für 8-10 Minuten backen und dann auskühlen lassen.
  5. Die Erdbeeren putzen und in einem hohen Gefäß pürieren. Nach und nach den Puderzucker und den Zitronensaft dazugeben.
  6. Die Erdbeersoße durch ein feines Sieb streichen und in eine Flasche abfüllen.
  7. Die Chips zusammen mit der Erdbeersoße servieren.