Warmer Brotsalat mit Kürbis und Mestemacher Gourmet Focaccia

Fotohinweis: ALBERTI & WEGO GBR

Zutaten

Für den Salat

  • 1 Mestemacher Gourmet Focaccia Käse & Zwiebel
  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis (rund 500 g)
  • 1 – 2 Zehen Knoblauch
  • 300 g Tomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Paprikapulver
  • Optional: etwas Chili
  • 150 g Salat
  • 4 EL Pistazien

Für das Dressing

  • 8 EL Olivenöl
  • 8 EL Balsamico
  • 2 TL Honig
  • 1 TL milder Senf
  • Kräutersalz & Pfeffer

Zubereitung:

Für die Brot-Gemüse-Mischung den Kürbis schälen, halbieren, die Kerne entfernen und in ca. 1 cm breite Stifte schneiden. Die Kürbisstifte in kochendem Salzwasser 4 Min. blanchieren, dann abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Das Gourmet Focaccia grob würfeln. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Knoblauch schälen und sehr klein würfeln. Die vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben, mit Olivenöl, Petersilie, Salz und Pfeffer sowie Paprikapulver und optional Chilipulver würzen. Die Brot-Gemüse-Mischung in eine Auflaufform geben und bei 220 °C für 20 Minuten backen.

Für das Dressing alle Zutaten vermischen, mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und mit dem Mixer aufschäumen.

Die warme Brot-Gemüse-Mischung zusammen mit dem Kopfsalat und den Pistazien anrichten. Alles mit dem Dressing beträufeln und sofort noch warm servieren.

Gourmet Focaccia Sour Cream

Gourmet Focaccia Käse & Zwiebel