20. Dezember 2018

Prof. Dr. Ulrike Detmers stiftet Philosophinnen Preis zum 400. Geburtstag von Elisabeth von Böhmen, Herford: *26.12.1618

Prof. Dr. Ruth Hagengruber im Gespräch mit Prof. Dr. Ulrike Detmers.

Eine Produktion des (c) Center History for the History of Women Philosophers and Scientists, Oktober 2018

Frau Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin, Mitglied Geschäftsführung und Sprecherin der Mestemacher-Gruppe und Professorin in Bielefeld, stiftet 2018, zum 400. Geburtstag der Philosophin Elisabeth von Böhmen, den mit 3.500 Euro dotierten Ulrike Detmers Preis, gewidmet für die Anerkennung einer herausragenden Philosophin der Gegenwart und in Erinnerung von Elisabeth von Böhmen (1618-1680), englische Königstochter, Tochter Friedrich V. (Winterkönig) Philosophieschülerin von Descartes, zu ihrer Zeit europaweit bekannte Denkerin und „Rollenmodell“. Der Preis wurde 2018 an die kanadische Philosophin Lisa Shapiro der Simon Fraser Universität vergeben, die die erste englische Übersetzung ihrer Schriften vorlegte (https://historyofwomenphilosophers.org/400-years-elisabeth-of-bohemia/).

Der Preis wird von Prof. Dr. Ulrike Detmers gemeinsam mit dem Center for the History of Women Philosophers and Scientists vergeben. Das Center wurde 2016 vom Ministerium in NRW gegründet zur Erforschung der Geschichte der Philosophinnen.

Es ist der ERSTE PREIS WELTWEIT ZU EHREN EINER PHILOSOPHIN und wird auf absehbare Zeit jährlich vergeben werden, um eine renommierte Philosophin, die sich international um die Philosophie der Philosophinnen verdient gemacht hat, vergeben werden.

Mehr Informationen zum Center for the History of Women Philosophers and Scientists unter https://historyofwomenphilosophers.org/