MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES

OECONOMIA – dies ist der stolz Name der Skulptur für den MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES. In seiner grazilen, linearen Form drückt das massiv sterlingsilberne Werk Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus. Durch ihr erhobenes Haupt und ihre dynamische Form bekennt sich OECONOMIA zu ihren Ideen und zu ihrem Erfolg – sie hat ihr Ziel erreicht. Eine variable Kugel aus der Hand der OECONOMIA wird die Trägerin des Preises durch ihren Berufsalltag begleiten, der auch in Zukunft von Erfolg gekrönt sein soll.

Das Kunstwerk als Verbindung von Skulptur und Schmuck ist in der Werkstatt von CROTALIA in Heidelberg entstanden. Die Goldschmiedinnen Kirsten Ehhalt-Vusec und Heike Preuß vereinigen in ihren Kreationen ein hohes Maß an Innovation und Experimentierfreude. Klares Design und elegante Schlichtheit, kombiniert mit einem Feuerwerk aus Edelsteinen, Diamanten und Edelmetallen: Diese Elemente werden von den Künstlerinnen bei der Gestaltung und Ausführung der Skulptur umgesetzt. Eine herausragende künstlerische Leistung für die herausragenden Erfolge der Preisträgerin.

Kontakt:
CROTALIA
Goldschmiedemeister Atelier
Kirsten Ehhalt-Vusec, Heike Preuß
Brückenstraße 27
69120 Heidelberg

Telefon 0 62 21-41 17 83
crotalia@t-online.de
www.crotalia.de