Presse | Information | Unternehmensinformationen

07. September 2013

Professor Dr. Ulrike Detmers neue Präsidentin des Verbandes Deutscher Großbäckereien

München, den 07.09.2013. Professor Dr. Ulrike Detmers, Mestemacher Gruppe Gütersloh, ist neue Präsidentin des Verbandes Deutscher Großbäckereien. Die Mitgliederversammlung des Verbandes wählte sie einstimmig als Nachfolgerin von Helmut Klemme, der nach sechs Jahren Präsidentschaft nicht wieder kandidierte. Professor Dr. Detmers ist die erste Frau an der Spitze des Verbandes.

Sie ist Gesellschafterin und Mitglied der zentralen Unternehmensleitung der Mestemacher-Gruppe und dort Leiterin des Ressorts Zentrales Markenmanagement und Social Marketing. Frau Detmers ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Personalmanagement und Organisationsmanagement im Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit an der Fachhochschule Bielefeld.

Rückfragen an:
Armin Juncker, Verband Deutscher Großbäckereien e.V.
In den Diken 33, 40472 Düsseldorf
Tel.: 0211 653086
Mail: juncker@grossbaecker.de
www.grossbaecker.de

Der Verband Deutscher Großbäckereien e.V. ist die wirtschafts- und sozialpolitische Interessenvertretung der Großbäckereien. In ihm haben sich leistungsstarke Backbetriebe zusammengeschlossen, die mit frischen, teilgebackenen oder tiefgekühlten Qualitätserzeugnissen den Lebensmitteleinzelhandel, Großverbraucher oder eigene Filialen beliefern. Die Mitgliedsunternehmen des Verbandes repräsentieren den größten Teil des Branchenumsatzes von mehr als 17 Milliarden €.Präsidentin des Verbandes ist Prof. Dr. Ulrike Detmers, Mestemacher Gruppe, Gütersloh. Hauptgeschäftsführer des Verbandes ist Armin Juncker.

Prof. Dr. Ulrike Detmers, Präsidentin des Verbandes Deutscher Großbäckereien e.V. Foto: Wolfgang Wotke/Verband Deutscher Großbäckereien e.V.