Bratäpfel mit WESTFÄLISCHEM Pumpernickel

Zutaten

Zutaten für 8 kleine Bratäpfel:

  • 120 g WESTFÄLISCHER Pumpernickel
  • 50 g Mandelblättchen
  • 8 kleine Äpfel
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Zucker
  • 1 TL Zimt(gemahlen)
  • 160 g Marzipanrohmasse
  • 150 ml Mango-Maracuja Saft

Außerdem: 

  • 4 Strohhalme
  • Klarsichttüten
  • Geschenkband
  • Tannengrün bzw. Weihnachtsdekoration

Zubereitung

  1. Pumpernickel in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel gründlich waschen und die Deckel abschneiden. Kerngehäuse aus den Äpfeln großzügig ausstechen. In eine Auflaufform setzen. Zucker mit Butter und Zimt in einem kleinen Topf schmelzen, bis er flüssig wird. Die Mandelblättchen und 40 g Pumpernickel dazu geben und gut vermischen. Für die Füllung den Marzipan mit dem restlichen Pumpernickel verkneten.
  2.  Die Marzipan-Pumpernickel Füllung in die Apfelöffnungen drücken. Die karamellisierte Pumpernickel-Mandelmasse über die Äpfel streuen und den Saft in die Form füllen. Im Ofen bei 200 °C (Umluft 180°C) ca. 35 Min. backen. Nach 25 Min. die Deckel draufsetzen und mitbacken.
  3.  Die Strohhalme in der Mitte durchschneiden. Mit den halben Strohhalmen die Äpfel aufspießen und einzeln in die Klarsichttüten legen. Mit einem Band verschließen und nach Geschmack dekorieren.

Bildquelle: Santé publique France