Knusprig fritierter Kürbis mit Pumpernickelpanade

Fotohinweis: ALBERTI & WEGO GBR

Zutaten:

Außerdem Chilisauce zum servieren

Zubereitung

Kürbis schälen, halbieren, Kerne entfernen und in ca. 1 cm breite Stifte schneiden. Kürbisstifte in kochendem Salzwasser 4 Min. blanchieren, dann abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Für die Panade den Pumpernickel in einer Küchenmaschine zu bröseln zerkleinern und zusammen mit Parmesan und Rosmarin auf einem flachen Teller mischen.

Das Ei in einem tiefen Teller aufschlagen. Die Kürbisspalten erst in Ei dann in der Brösel-Mischung wenden. Öl in einem Topf erhitzen und die Kürbisstifte darin portionsweise von beiden Seiten goldbraun fritieren. Die fertigen Stifte im Ofen (70°) warm halten. Zusammen mit der Chilisauce servieren.

Bildquelle: Santé publique France