Kürbisaufstrich

Fotohinweis: ALBERTI & WEGO GBR

Zutaten

für den gelben Aufstrich:

  • 250 g Hokkaido
  • 100 g weiße Bohnen gekocht
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 1½ TL Ras EL Hanout
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Zitronensaft

für den orangen Aufstrich:

  • 250 g Hokkaido
  • 100 g weiße Bohnen gekocht
  • 1 EL Olivenöl
  • 1½ TL Harissa
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Kürbis in grobe Stücke schneiden und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen. Abgießen, kurz abtropfen lassen und zusammen mit den jeweiligen übrigen Zutaten fein pürieren. Anschließend abkühlen lassen.

TIP:

Am besten schmeckt der Aufstrich, wenn er über Nacht im Kühlschrank ziehen konnte. Danach hält er sich, gekühlt und gut verschlossen, etwa 5 – 7 Tage.