Pumpernickel-Schoko-Cookies

Foto: Susanne Brauer, Kochmädchen

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Pumpernickel und die Kürbiskerne klein hacken.
  2. In einer Schüssel Pumpernickel, Kürbiskerne, Haselnüsse, Mehl, Zucker, Walnüsse und Schokotropfen verrühren.
  3. In einer zweiten Schüssel die Eiweiße steif schlagen. Dabei nach und nach 50 Gramm Zucker einrieseln lassen.
  4. Den steifen Eischnee mit einem Löffel zu den trockenen Zutaten geben. Alles gut vermischen.
  5. Mit einem Löffel kleine Cookies formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  6. Die übrige Scheibe Pumpernickel klein hacken, auf den Cookies verteilen und leicht eindrücken. Den braunen Zucker darüber streuen.
  7. Die Cookies für 12 Minuten bei 170 Grad backen. Das Blech aus dem Backofen holen und die Cookies auf dem Blech auskühlen lassen.

Bildquelle: Santé publique France