Westfälischer Pumpernickel mit Matjes und Mango-Salsa

Foto: Susanne Brauer, Kochmädchen

Zutaten für 4 Scheiben Brot

  • 4 Scheiben Mestemacher Westfälischer Pumpernickel
  • Frischkäse zum Bestreichen
  • 1 Kopf Römersalat
  • 300 Gramm Matjes
  • 1 Mango
  • ½ Salatgurke
  • 1 Chilischote
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • ½ TL geriebenen Ingwer
  • 2 EL Limettensaft
  • Pfeffer und Paprika edelsüß nach Geschmack

Zubereitung

  1. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Gurke waschen und halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und die Gurke dann würfeln. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden (einige Streifen zum Dekorieren aufheben) und alles in einer Schüssel vermischen.
  2. Die Chilischote teilen und die Kerne entfernen. Ein Viertel der Schote klein hacken und über die Mango geben.
  3. Mit Ingwer, Pfeffer, Paprika und Limettensaft abschmecken und für 2 Stunden durchziehen lassen.
  4. Zum Servieren den Pumpernickel vierteln und mit Frischkäse bestreichen. Ein Salatblatt darauflegen. Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden und auf den Salat legen. Dann die Mango-Salsa auf den Fisch geben und mit Frühlingszwiebeln dekorieren.

Bildquelle: Santé publique France