Herzpralinen mit Mestemacher Westfälischem Pumpernickel

Foto: Susanne Brauer, Kochmädchen

Zutaten für 15 Stück

Zubereitung

  1. Die Brotscheiben fein hacken und mit dem Wodka beträufeln.
  2. Die Kuvertüre im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Die Brotwürfel und den Zimt unterrühren.
  3. Die Pralinenmasse in eine Pralinenform geben und für mindestens zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  4. Aus der Form nehmen und auf Rosenblättern servieren.

Bildquelle: Santé publique France